18. Bundesweites Seminar: Interkulturalität und Mehrsprachigkeit in der schulischen Praxis: Kulturreflexives Lernen

8. April 2019

Am 5. und 6. April 2019 fand an der Pädagogischen Hochschule Steiermark ein bundesweites Seminar mit dem Titel „Interkulturalität und Mehrsprachigkeit in der schulischen Praxis: Kulturreflexives Lernen“ statt. Das Seminar war für Lehrer*innen aller Fächer und Schularten, insbesondere für Sprachlehrkräfte, Lehrende von Deutsch als Zweitsprache sowie für Muttersprachenlehrer*innen ausgerichtet.

mehr

KoMMM interview with Tore Otterup: Chances and challenges of mother tongue tuition in Sweden and Austria

27. März 2019

Prof. em. Tore Otterup (University Gothenburg, Sweden) and Prof. Rainer Hawlik (University College of Teacher Education Vienna, Austria) discuss the developments of mother tongue tuition in school education since the 1970s.
They discuss common interests of mother tongue tuition, but also differences in the approach towards heritage language education. Please listen to our podcast.

mehr

KoMMM besucht Tagung zum Thema Mehrsprachigkeit im Bildungsgrätzl

25. Februar 2019

Am 21.2.2019 fand an der VHS Ottakring eine Tagung zum Thema „Mehrsprachigkeit im Bildungsgrätzl“ statt. Es war eine gemeinsame Veranstaltung der VHS Ottakring und der AK Wien. Die Tagung hatte zum Ziel, die bisherigen Erfahrungen im Umgang mit Mehrsprachigkeit allen Teilnehmer*innen vorzustellen.

mehr

KoMMM bei der MINI-Messe in der AK Wien

21. Februar 2019

Am 20.2.2019 fand an der Arbeiterkammer Wien die MINI-Messe, eine Informationsveranstaltung zu den Themenbereichen Mehrsprachigkeit und Interkulturalität, statt. Die Messe wurde vom Sprachförderzentrum der Bildungsdirektion Wien in Kooperation mit der Arbeiterkammer Wien veranstaltet und bot Verlagen, facheinschlägigen Organisationen und Bildungsinstitutionen die Möglichkeit, ihre Angebote und Serviceleistungen zu den Bereichen Sprachförderung und Interkulturalität vorzustellen.

mehr

voXmi präsentiert eLectures zur Menschenrechtsbildung

29. Januar 2019

Das Schulnetzwerk voXmi hat sich für das Schuljahr 2018/19 Menschenrechtsbildung als Schwerpunktthema im Rahmen der Unterrichts- und Schulentwicklung an den voXmi-Schulen gesetzt. In Kooperation mit der Virtuellen Pädagogischen Hochschule bearbeiten zwei eLectures Möglichkeiten der Integration von Menschenrechtsbildung in den voXmi-Unterricht und setzen dabei einen besonderen Fokus auf die Rolle digitaler Medien. Finden Sie hier Details zur Anmeldung, um live dabei zu sein.

mehr

5. bundesweiter Hochschullehrgang „Muttersprachlicher Unterricht: Erstsprachen unterrichten im Kontext von Migration“

25. Januar 2019

Im August 2019 startet der 5. bundesweite Hochschullehrgang „Muttersprachlicher Unterricht: Erstsprachen unterrichten im Kontext von Migration“ (30 ECTS-AP) an der Pädagogischen Hochschule Wien. Finden Sie hier das Dokument zur Bewerbung!

mehr

KoMMM bei nationalem Netzwerktreffen in Linz

21. Januar 2019
Am 21. und 22. Januar 2019 fand an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz das Netzwerktreffen der nationalen Pädagogischen Hochschulen zu dem Thema „Sprachliche und kulturelle Bildung im Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit“ statt.

Das Netzwerktreffen ist das erste Zusammentreffen seit der Auflösung des Bundeszentrums BIMM. Es kamen Vertreter*innen aus Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, der Steiermark und Wien zusammen, um sich miteinander zu besprechen.

mehr

Abschlussfeier „Muttersprachlicher Unterricht: Erstsprachen unterrichten im Kontext von Migration“ 2019

19. Januar 2019
Am 18. Jänner 2019 fand im Festsaal der PH Wien die Abschlussfeier des bereits zum vierten Mal durchgeführten bundesweiten Hochschullehrgangs „Muttersprachlicher Unterricht: Erstsprachen unterrichten im Kontext von Migration“ statt.

Die Absolvent*innen des Hochschullehrgangs wurden in einer Festrede von Elfie Fleck gewürdigt. Zur Gratulation kamen ebenfalls weitere Lehrende des Lehrgangs: Mi-Cha Flubacher (Universität Wien), Cezmi Halkali und Emra Duvnjak (beide Bildungsdirektion Wien). Im Anschluss erhielten die Teilnehmer*innen des Lehrgangs ihre Zertifikate als Anerkennung für die erbrachten außerordentlichen Leistungen aus den Händen der Lehrgangsleitung: Elisabeth Furch und Rainer Hawlik, beide von der KoMMM, am Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte (IBS).

mehr

Fortbildungen der KoMMM im Sommersemester 2019

17. Dezember 2018

Die Kompetenzstelle Mehrsprachigkeit, Migration und Menschenrechtsbildung (Ko.M.M.M.) lädt Sie herzlich ein, im kommenden Sommersemester 2019 die von uns und unseren Partner*innen organisierten Fortbildungen zu besuchen.

mehr

1. Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung in Österreich an PH Wien

11. Dezember 2018

Vom Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte (IBS) an der PH Wien zeichneten die Kompetenzstelle für Mehrsprachigkeit, Migration & Menschenrechtsbildung (Ko.M.M.M.) und das Zentrum für Politische Bildung (ZPB) für die Organisation der 1. Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung in Österreich verantwortlich. Zu diesem internationalen Vernetzungstreffen, das am 10.12.2018 stattfand, waren nationales Hochschulpersonal und Vertreter*innen von Institutionen eingeladen, die mit dem Thema unmittelbar verbunden sind. Begrüßende Worte sprach Vizerektor Sven Fissler.

mehr