Vernetzungstreffen für Lehrkräfte in Klassen mit Schwerpunkt Deutsch/Ukrainisch-KSDU (ESU/DaZ) 

15. Dezember 2022
Am 27. Februar 2023 findet von 14.50 bis 17.20 Uhr im Festsaal der PH Wien (Haus 4, 4.0.004) ein Vernetzungstreffen für Lehrkräfte in Klassen mit Schwerpunkt Deutsch/Ukrainisch-KSDU (ESU/DaZ) statt. Es werden ausdrücklich die Lehrkräfte für ESU (Erstsprachenunterricht, hier: Ukrainisch bzw. Russisch) und die Kolleg*innen aus dem DaZ Bereich von den jeweiligen Schulstandorten geneinsam eingeladen, zu diesem Treffen (als Fortbildung) zu kommen.

Zu Beginn der Veranstaltung, die von der Ko.M.M.M. der PH Wien in Kooperation mit dem Sprachförderzentrum Wien der BD Wien durchgeführt wird, erfolgt nach der Begrüßung ein Bericht von Frau SQM Ulrike Rötgens zur derzeitigen schulischen Situation der vertriebenen mehrsprachigen Schüler*innen in Wien und die künftig angedachten Entwicklungen. Im Anschluss erfolgt eine systemische und kollegiale Beratung, angeleitet von Dr. Natascha Peters: In Kleingruppengesprächen, die den Schularten zugeteilt sind, beraten sich die Lehrkräfte gegenseitig zu den pädagogisch herausfordernden Situation in Lernsettings der KSDU-Klassen.
Anschließend erfolgt die weitere Vernetzung der Kolleg*innen.
Die Organisationen AFYA, Ko.M.M.M., DIZeTIK und SFZ Wien stellen Tische bereit und informieren über ihre Angebote.

Ihre Anmeldung in PH Online:
Vernetzungstreffen für Lehrkräfte in Klassen mit Schwerpunkt Deutsch/Ukrainisch-KSDU (ESU/DaZ)
https://www.ph-online.ac.at/ph-wien/ee/ui/ca2/app/desktop/#/slc.tm.cp/student/courses/300480?$ctx=design=ca;lang=de&$scrollTo=toc_overview

Kommentare sind geschlossen.