Dissemination

 

Nationaler Hochschullehrgang „Muttersprachlicher
Unterricht: Erstsprachen unterrichten im Kontext von Migration“ an PH Wien

Elfie Fleck (2020). Zur Entstehung und Pilotierung des Lehrgangs „Muttersprachlicher Unterricht: Erstsprachen unterrichten im Kontext von Migration“. In: Hawlik, R.; Petz, R.; Swoboda, W. Migration Mehrsprachigkeit Menschenrechtsbildung. Festschrift für Elisabeth Furch. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, S. 1-13.

Judith Purkarthofer & Brigitta Busch (2020). Wege zur idealen Schule – Imaginationen im Spracherleben von Lehrenden im Muttersprachlichen Unterricht. In: Hawlik, R.; Petz, R.; Swoboda, W. Migration Mehrsprachigkeit Menschenrechtsbildung. Festschrift für Elisabeth Furch. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren S. 14-24.

Rainer Hawlik (2018). Herausforderungen und Chancen des muttersprachlichen Unterrichts beim Übergang von der Elementarstufe zur Primarstufe. In: Lindner, D. et al. Kindergärten, Schulen und Hochschulen. Aktuelle Fragen, Diskurse und Befunde zu pädagogischen Handlungsfeldern. Wien: LIT Verlag, S. 197-208.

Elisabeth Furch (2012). Lehrerbildung für das Unterrichten in gemischt muttersprachlichen Klassen in Österreich. In E. Winters-Ohle, B. Seipp & B. Ralle (Hrsg.). Lehrer für Schüler mit Migrationsgeschichte. Sprachliche Kompetenz im Kontext internationaler Konzepte der Lehrerbildung. Münster: Waxmann, S. 156- 64.

 

KINDINMI  – The kindergarten as a factor of inclusion for migrant children and their families (ERASMUS+ Projekt, 09/2017-02/2020)

kindinmi.phwien.ac.at

 

Rainer Hawlik (2020). Mehrsprachigkeit am Übergang von der Elementarstufe in die Primarstufe: zur Entwicklung von Curricula für Hochschullehrgänge (HAMEP und KINDINMI). In: Hawlik, R.; Petz, R.; Swoboda, W. Migration Mehrsprachigkeit Menschenrechtsbildung. Festschrift für Elisabeth Furch. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, S. 75-84.

Rainer Hawlik (2019). Professionalisierung von angehenden Lehrer/innen: Menschenrechtsbildung unter Beachtung migrationsgesellschaftlicher Differenzverhältnisse. In: Furch, E.; Wiedner, M. (Hrsg.): Tagungsband Menschenrechtsbildung 2018 . 1. Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung. Baltmannsweiler: Schneider-Hohengehren, S. 60 – 69.

Rainer Hawlik (2018). Herausforderungen und Chancen des muttersprachlichen Unterrichts beim Übergang von der Elementarstufe zur Primarstufe. In: Lindner, D. et al. Kindergärten, Schulen und Hochschulen. Aktuelle Fragen, Diskurse und Befunde zu pädagogischen Handlungsfeldern. Wien : LIT Verlag, S. 197-208.

Martina Sturm (2019). Konzepte und Modelle zur wertschätzenden Begleitung mehrsprachiger Kinder im Rahmen der Kindergarten- und Vorschulpädagogik. Von R & E Source: https://journal.ph-noe.ac.at/index.php/resource/article/view/639 (abgerufen 19.10.2020)

Curriculumsentwicklung: Mehrsprachige Vorschulerziehung als Chance (7,5 ECTS)

 

TRANSCA (ERASMUS+ Projekt, 09/2018-08/2020)

Martina Sturm (2020). Bildungsanthropologie als transdisziplinäres Handlungsfeld. In: Hawlik, R.; Petz, R.; Swoboda, W. Migration Mehrsprachigkeit Menschenrechtsbildung. Festschrift für Elisabeth Furch. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, S. 67-74

www.transca.net

 

Sprachenprofile der PH Kärnten und der PH Wien

Gabriele Khan-Svik (2020). Lehrer/in sein im Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit – ein starkes Plädoyer für eine zukunftsweisende Lehrer/innenbildung. In: Hawlik, R.; Petz, R.; Swoboda, W. Migration Mehrsprachigkeit Menschenrechtsbildung. Festschrift für Elisabeth Furch. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, S. 33-41.

Gabriele Khan-Svik, Ferdinand Stefan, Elisabeth Furch, Isabel Amberg, Ursula Mauric (Hrsg.)(2019). Mehrsprachigkeit im Fokus. Sprachenprofile der Pädagogischen Hochschulen. Innsbruck: Studienverlag.

 

Hochschullehrgang HAMEP – BIG: Förderung von Mehrsprachigkeit und Sprachenvielfalt in Kindergärten und Volksschulen

Rainer Hawlik (2020). Mehrsprachigkeit am Übergang von der Elementarstufe in die Primarstufe: zur Entwicklung von Curricula für Hochschullehrgänge (HAMEP und KINDINMI). In: Hawlik, R.; Petz, R.; Swoboda, W. Migration Mehrsprachigkeit Menschenrechtsbildung. Festschrift für Elisabeth Furch. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, S. 75-84.

PRI-PRAX

Izabela Kulhanek (2020). PRIPRAX in Focus: Learning from The Past, Reimagining the Future. In: Hawlik, R.; Petz, R.; Swoboda, W. Migration Mehrsprachigkeit Menschenrechtsbildung. Festschrift für Elisabeth Furch. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, S. 85-96.

Izabela Kulhanek & Manfred Wiedner (2019). Projekt PRIPRAX: Ein Angebot für Lehramtsstudierende im Studiengang Primarstufe an der Pädagogischen Hochschule Wien. In G. Khan-Svik, F. Stefan, E. Furch, I. Amberg, & U. Mauric (Hrsg.), Mehrsprachigkeit im Fokus. Sprachenprofile der Pädagogischen Hochschulen (S. 152-165). Innsbruck: StudienVerlag.

 

Fortbildungsserie „Migrations- und Fluchtbewegungen“ (MIFLU)

Elisabeth Furch, Oliver Gruber, Kurt Kremzar, Walter Swoboda, Manfred Wiedner (Hrsg.) (2018): ANKOMMEN – BLEIBEN – ZUKUNFT GESTALTEN Migration und Flucht im Kindergarten- und Schulalltag. Band 1: Pädagogische, psychologische und organisatorische Impulse für die erfolgreiche Eingliederung zugewanderter SchülerInnen. Wien: AK Verlag

Elisabeth Furch, Oliver Gruber, Kurt Kremzar, Walter Swoboda, Manfred Wiedner (Hrsg.) (2019): ANKOMMEN – BLEIBEN – ZUKUNFT GESTALTEN. Migration und Flucht im Kindergarten- und Schulalltag. Band 2: Impulse zu einem professionellen Umgang mit Flucht, Migration und Mehrsprachigkeit in Kindergarten und Volksschule sowie an ihrem Übergang. Wien: AK Verlag

 

AMuSE – Approaches to Multilingual Schools in Europe (ERASMUS+ Projekt, 09/2013-09/2015)

http://amuse.eurac.edu/en/home/default.html

Elisabeth Furch, Barbara Koch, Benedikt Lernhart (2015). Empfehlungen für einen pädagogisch kompetenten Unterricht für mehrsprachige Lerngruppen im Rahmen des EC-Projekts „AMuSE“,  (abgerufen 11.12.2020)

Schader, B. et al (2015). Materialien HSU. Orell Füssli: Zürich