KATEGORIE ARCHIV

Allgemein

Internationale Tagung an PH Wien: Deutsch als Zweitsprache. Diskriminierung im wissenschaftlichen Diskurs.

13. November 2021

Internationale Tagung
8. und 9. April 2022
an Pädagogische Hochschule Wien

mehr

voXmi eLectures 2022

9. November 2021

Das Schulnetzwerk voXmi hat sich für das Schuljahr 2021/22 unter dem Titel „Sprachen in einer globalen Welt“ Mehrsprachigkeit im Zeitalter der UN Agenda 2030 und den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung als Schwerpunktthema im Rahmen der Unterrichts- und Schulentwicklung gesetzt.

mehr

Fortbildungen der Ko.M.M.M. im Sommersemester 2022

3. November 2021

Klicken Sie bitte auf die interaktiven Links zu den Fortbildungen der Ko.M.M.M. im Sommersemester 2022 und melden Sie sich bis Ende November 2021 für die Fortbildungen im kommenden Semester an!

mehr

Einbindung von Studierenden an PH Wien: TRIO (Drei Sprachen, eine Schule)

27. Oktober 2021

Studierende der PH Wien haben unter der Leitung von Thomas Aistleitner (Chefredakteur) und Gerhard Krottenauer (Ko.M.M.M.) in den vergangenen Sommermonaten die aktuelle TRIO Ausgabe (Oktober 2021) konzipiert und mitgestaltet. Im Rahmen des Seminars „Einführung in das Service-Learning“ konnten vier Studierende (Ivona Blazevic, Thomas Gaie, Claudia Reisenauer und Julian Strobel) aktiv an der Gestaltung dieser Ausgabe mitwirken.

mehr

Erstsprachen lehren und lernen

16. Oktober 2021

Mit dem akademischen Jahr 2021/22 beginnt die Ko.M.M.M. mit Fortbildungen zur Methodik und Didaktik von Erstsprachen, die in den jeweiligen Erstsprachen der Lehrer*innen für Muttersprachlichen Unterricht gehalten werden. Diese Initiative gemäß Ressortschwerpunkt Sprachliche Bildung (MUKompP) begann mit einem zweiteiligen Bundesseminar für Muttersprachliche Lehrerinnen und Lehrer, die Albanisch in den neun Bundesländern Österreichs unterrichten. Shpresa Musaj unterrichtete in Onlineseminaren, die an Samstagen stattfanden, die Lehrerinnen und Lehrer für Albanisch als Muttersprachenunterricht.

mehr

Migrationspädagogische Perspektiven auf den muttersprachlichen Unterricht

8. Oktober 2021

Als Vertreter der PH Wien nimmt Rainer Hawlik als Vortragender am 28.Kongress der DGfE (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft) teil. Gemeinsam in einer AG mit Kolleg*innen von der Universität Hamburg, Universität Duisburg-Essen, Universität Wuppertal, Universität Graz, Universität Wien und PH OÖ beschäftigt sich die Sitzung am Dienstag, 15.03.2022 von 14:00 – 16:00 Uhr mit Migrationspädagogischen Perspektiven auf den muttersprachlichen Unterricht.

mehr

10 Jahre Ko.M.M.M.

1. September 2021

Die Ko.M.M.M. feiert am 01.09.2021 ihren zehnten Geburtstag. Zuerst war sie die Ko.M.M., bevor ein drittes M dazu kam. Seit ihrer Gründung im Jahre 2007 setzt sich die Pädagogische Hochschule Wien unter der Leitung von Rektorin Dagmar Hackl (bis 2012) und Frau Rektorin Ruth Petz (ab 2012) auf der Basis des Ziel- und Leistungsplans dafür ein, der heterogenen und mehrsprachigen SchülerInnenpopulation an Wiens Pflichtschulen gerecht zu werden. Im Ziel- und Leistungsplan der Pädagogischen Hochschule Wien wurden seit dem Studienjahr 2009/2010 die Förderung von bewusstem Umgang mit Sprachen und von Mehrsprachigkeit unter besonderer Berücksichtigung von Integration und Migration als Schwerpunkte gesetzt.

mehr

Fortbildungen der KoMMM im Wintersemester 2021/22

21. April 2021

Die Ko.M.M.M. hat für das Wintersemester 2021/22 eine Reihe von Fortbildungen entwickelt, die wir Ihnen als Lehrerinnen und Lehrer zur Fortbildung anbieten. Derzeit müssen wir aufgrund der Pandemie davon ausgehen, dass Veranstaltungen, die momentan für Veranstaltungsorte an PH Wien und befreundeten Institutionen stattfinden womöglich nur digital angeboten werden können. Sie werden dann ggf. rechtzeitig informiert. Bitte klicken Sie auf die rot unterlegten Links, um sich für die Fortbildung direkt anzumelden: „LV-Anmeldung“ rechts oben im Fenster

mehr

Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung 2021: Menschenrechte zwischen Anspruch und Wirklichkeit – Theorie und Praxis der Menschenrechtsbildung

19. April 2021

Die Kompetenzstelle für Mehrsprachigkeit, Migration und Menschenrechtsbildung (Ko.M.M.M.) der PH Wien veranstaltet in Kooperation mit dem Zentrum für Politische Bildung (ZPB) der PH Wien und der AK Wien jährlich eine Tagung zur Menschenrechtsbildung (MRB).

mehr

Niemand ist eine Insel – 5 Workshops für LehrerInnen zu Phänomenen institutioneller Diskriminierung

2. April 2021

Die Kompetenzstelle für Mehrsprachigkeit, Migration und Menschenrechtsbildung (Ko.M.M.M.) der PH Wien setzt in Kooperation mit der AK Wien ab Herbst 2021 eine modular konzipierte Fortbildungsreihe um. In fünf Workshops für LehrerInnen zu Phänomenen institutioneller Diskriminierung und ihren Verflechtungen gehen BildungsanthropologInnen und ErziehungswissenschaftlerInnen gemeinsam mit den TeilnehmerInnen der Frage nach, wie in schulpädagogischer Hinsicht mit individueller und gruppenbezogener Differenz umgegangen werden kann. Die Workshops können als Fortbildungen für LehrerInnen ab dem 01. Mai 2021 einzeln gebucht werden. Wenn Sie alle 5 Workshops als Fortbildungen buchen wollen, wenden Sie sich bitte an kommm@phwien.ac.at

mehr