PRI-PRAX SAPH ab Wintersemester 2020/21

7. November 2019

PRI-PRAX SAPH wendet sich explizit an mehrsprachige Studierende und Studierende mit Erstsprache Deutsch, die Interesse daran haben, im Rahmen eines Monats in der Primarstufe Praxiserfahrungen (PRI-PRAX) in der spannenden Schulanfangsphase (SAPH) zu sammeln, die unsere mehrsprachige Migrationsgesellschaft in Wien widerspiegeln. PRI-PRAX SAPH ist als Schulpraxis für Studierende im 5. Semester vorgesehen. Diese Schulpraxis findet ausschließlich im September des jeweiligen Schuljahres statt.

mehr

2. Jahrestagung für Menschenrechtsbildung an PH Wien

22. November 2019

Am 10. und 11. Dezember 2019 fand jeweils von 14.00 – 17.00 Uhr die 2. österreichische Jahrestagung für Menschenrechtsbildung an der PH Wien statt. Die 2. Jahrestagung erörterte Potentiale für Menschenrechtsbildung an Schulen in Österreich. Zum Zielpublikum gehörten Fachdidaktiker*nnen, Lehrer*innen und Studierende die Menschenrechtsbildung im Schulalltag behandeln möchten.

mehr

KoMMM bei Treffen von BIMM (NCoC Bildung im Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit)

18. November 2019

Am 11. und 12. November 2019 fand in Graz an der Pädagogischen Hochschule Steiermark das BIMM-Netzwerktreffen statt. Zu Beginn der Veranstaltung wurden aktuelle Entwicklungen im BIMM (NCoC Bildung im Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit) und im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung präsentiert.

mehr

KoMMM bei KINDINMI Final Conference in Uppsala

29. Oktober 2019

Martina Sturm und Rainer Hawlik (beide KoMMM) nahmen am 28.10. und 29.10.2019 an der finalen Konferenz des Projekts KINDINMI (The Kindergarten as a Factor of Inclusion for Migrant Children and their Families Erasmus+ Programme, Key Action 2: Strategic Partnerships 2017-1-SE01-KA203-034587) teil.

mehr

KoMMM bei BIG Abschlusstreffen in Wien

23. Oktober 2019

Am 23.10.2019 fand in den Sälen der Bildungsdirektion für Wien die Abschlussveranstaltung von BIG statt. BIG erkennt, dass sprachliche und soziale Kompetenzen wesentliche Faktoren für ein positives Zusammenleben sind und den Grundstein für zukünftige grenzüberschreitende Kooperationen bilden.

mehr

KoMMM bei TDI 2019

16. Oktober 2019

„Wir leisten aktive Beiträge im Sinne der Diversität und Inklusion zur Gleichstellung und Gleichbehandlung aller Menschen.“ – Um zur Verwirklichung dieses Mottos aus dem Leitbild der Pädagogischen Hochschule Wien beizutragen, lud das Büro für Inklusive Bildung (BIB) in Kooperation mit der Kompetenzstelle für Mehrsprachigkeit, Migration und Menschenrechtsbildung (Ko.M.M.M.), dem Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen und dem Zentrum für Politische Bildung am 15.10. und 16.10.2019 zu den „Tagen der Diversität und Inklusion“ an die PH Wien ein.

mehr

„Deutsch wirksam fördern“ in AK Wien

11. Oktober 2019

Am 11.10.2019 fand in der AK Wien eine Veranstaltung zur Evaluierung der unter dem Kabinett Kurz I beschlossenen Deutschförderklassen statt, bei der die KoMMM mit Elisabeth Furch, Manfred Wiedner und Rainer Hawlik vertreten waren.

mehr

„Wie Kinder Sprachen lernen“ Vortrag von Rosemarie Tracy an PH Wien

5. Oktober 2019

Vor 170 Zuhörer*innen fand am 04.10.2019 im Festsaal der PH Wien ein Vortrag der Sprachwissenschaftlerin Rosemarie Tracy (Universität Mannheim) statt. Die Veranstaltung  wurde von Rektorin Ruth Petz feierlich eröffnet. Tracy die sich selbst als „Grammatik-Junkie“ bezeichnete, erörterte in zwei kurzweiligen Stunden die Bedeutung der Syntax bei der Aneignung von Erst- und Zweitsprache.

mehr

KoMMM bei 4. Jahrestagung des Vereins Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik

29. September 2019

In Wien-Hernals fand am 27.09.2019 die 4. Jahrestagung des Vereins Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik statt. Die heurige Tagung hatte den Titel „(Strukturelle) Schlechterstellung von Zweitsprachlernenden? Einblicke und Analysen aus verschiedenen nationalen Kontexten“. Rainer Hawlik von der KoMMM nahm teil und führte intensive Gespräche mit Vertreter*innen der PH DL, der PHV und der Universität Wien.

mehr

Beteiligung der KoMMM am ÖFEB Kongress 2019 an der PHOÖ

20. September 2019

Unter dem Titel „Vermessen? Zum Verhältnis von Bildungsforschung, Bildungspolitik und Bildungspraxis“ fand von 17.09-20.09.2019 der ÖFEB Kongress an der PHOÖ in Linz statt. Die Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB) ist eine überparteiliche, überregionale und gemeinnützige Vereinigung, die alle Personen anspricht, die Forschung, Entwicklung und Lehre in den Bildungswissenschaften betreiben. Rainer Hawlik als Vertreter der KoMMM war eingeladen, einen Vortrag über aktuelle Forschungsergebnisse zu halten.

mehr