„Deutsch wirksam fördern“ in AK Wien

11. Oktober 2019

Am 11.10.2019 fand in der AK Wien eine Veranstaltung zur Evaluierung der unter dem Kabinett Kurz I beschlossenen Deutschförderklassen statt, bei der die KoMMM mit Elisabeth Furch, Manfred Wiedner und Rainer Hawlik vertreten waren.

mehr

„Wie Kinder Sprachen lernen“ Vortrag von Rosemarie Tracy an PH Wien

5. Oktober 2019

Vor 170 Zuhörer*innen fand am 04.10.2019 im Festsaal der PH Wien ein Vortrag der Sprachwissenschaftlerin Rosemarie Tracy (Universität Mannheim) statt. Die Veranstaltung  wurde von Rektorin Ruth Petz feierlich eröffnet. Tracy die sich selbst als „Grammatik-Junkie“ bezeichnete, erörterte in zwei kurzweiligen Stunden die Bedeutung der Syntax bei der Aneignung von Erst- und Zweitsprache.

mehr

KoMMM bei 4. Jahrestagung des Vereins Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik

29. September 2019

In Wien-Hernals fand am 27.09.2019 die 4. Jahrestagung des Vereins Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik statt. Die heurige Tagung hatte den Titel „(Strukturelle) Schlechterstellung von Zweitsprachlernenden? Einblicke und Analysen aus verschiedenen nationalen Kontexten“. Rainer Hawlik von der KoMMM nahm teil und führte intensive Gespräche mit Vertreter*innen der PH DL, der PHV und der Universität Wien.

mehr

Beteiligung der KoMMM am ÖFEB Kongress 2019 an der PHOÖ

20. September 2019

Unter dem Titel „Vermessen? Zum Verhältnis von Bildungsforschung, Bildungspolitik und Bildungspraxis“ fand von 17.09-20.09.2019 der ÖFEB Kongress an der PHOÖ in Linz statt. Die Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB) ist eine überparteiliche, überregionale und gemeinnützige Vereinigung, die alle Personen anspricht, die Forschung, Entwicklung und Lehre in den Bildungswissenschaften betreiben. Rainer Hawlik als Vertreter der KoMMM war eingeladen, einen Vortrag über aktuelle Forschungsergebnisse zu halten.

mehr

5. Hochschullehrgang „Muttersprachlicher Unterricht: Erstsprachen unterrichten im Kontext von Migration“ startete an PH Wien

28. August 2019

Am 26. August 2019 startete der 5. bundesweite Hochschullehrgang „Muttersprachlicher Unterricht: Erstsprachen unterrichten im Kontext von Migration“ (30 EC-AP) an der PH Wien mit dem ersten Modul. Der Hochschullehrgang dauert zwei Studienjahre und gliedert sich in sechs Module.

mehr

Supporting Multilingual Classrooms Workshop an der PH Wien

9. Juli 2019

Zwei Expertinnen des Europäischen Fremdsprachenzentrums (EFSZ), Kristin Brogan und Chantal Muller, leiteten den zweitägigen Workshop „Supporting Multilingual Classrooms/ Unterstützung der Mehrsprachigkeit im Klassenzimmer“, der von Izabela Kulhanek aus dem Team der Kompetenzstelle für Mehrsprachigkeit, Migration und Menschenrechtsbildung (Ko.M.M.M.) an der PH Wien am 14. und 15. Juni 2019 organisiert wurde.

mehr

KoMMM besucht Bourdieu-Tagung an AK Wien

27. Juni 2019

Am 26. Juni und 27. Juni 2019 fand an der Arbeiterkammer Wien eine Tagung anlässlich des 40jährigen Erscheinens der Studie „Die feinen Unterschiede“ [La Distinction] von Pierre Bourdieu statt. Martina Sturm und Rainer Hawlik von der KoMMM besuchten Vorträge und nahmen an Workshops teil.

mehr

Verleihung der Bruno Kreisky Preise für Verdienste um die Menschenrechte

3. Juni 2019

Eine Vertreterin der KoMMM nahm am 20. Mai 2019 im Kassensaal der Österreichischen Nationalbibliothek an dieser äußerst interessanten und berührenden Preisverleihung teil. Die erste Preisträgerin, Frau Amal Fathy, eine glühende Verteidigerin der Frauenrechte in Ägypten, wurde von Frau Dr. Gudrun Harrer geehrt, konnte aber aus politischen Gründen nicht nach Österreich ausreisen und leider an dieser Ehrung nicht persönlich teilnehmen. Deshalb nahm ihr Ehemann an ihrer Stelle den Preis entgegen und verlas einen sehr berührenden Text der Preisträgerin.

mehr

KoMMM bei Turnaround! – Aus der Reihe „Zukunft trotz(t) Herkunft“ an der AK Wien

21. Mai 2019

Am 21. Mai 2019 fand von 14.00-19.00 Uhr im AK Bildungszentrum eine Veranstaltung statt, bei der Expert*innen die großen Herausforderungen besprachen, die viele Schulstandorte in urbanen Räumen der Migrationsgesellschaft prägen.

mehr

KoMMM bei Abschluss von BIG AT-HU an Universität Sopron

15. Mai 2019

Am 15. Mai 2019 fand in der Aula der Universität Sopron (Ungarn) die Abschlussveranstaltung des grenzüberschreitenden Projekts „Bildungskooperationen in der Grenzregion AT-HU“ statt, zu der Rainer Hawlik als Co-Lehrgangsleiter des Hochschullehrgangs „Handlungsfeld Mehrsprachigkeit in der Elementar- und Primarstufe“ eingeladen wurde. Dieser Hochschullehrgang wird derzeit als Pilotlehrgang an der PH Wien aus Mitteln der Vierländerprojekte von BIG finanziert.

mehr