KoMMM bei nationalem Netzwerktreffen in Linz

21. Januar 2019
Ausblick von Gebäude C der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz

Am 21. und 22. Januar 2019 fand an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz das Netzwerktreffen der nationalen Pädagogischen Hochschulen zu dem Thema „Sprachliche und kulturelle Bildung im Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit“ statt.

mehr

Abschlussfeier „Muttersprachlicher Unterricht: Erstsprachen unterrichten im Kontext von Migration“ 2019

19. Januar 2019

Am 18. Jänner 2019 fand im Festsaal der PH Wien die Abschlussfeier des bereits zum vierten Mal durchgeführten bundesweiten Lehrgangs „Muttersprachlicher Unterricht: Erstsprachen unterrichten im Kontext von Migration“ statt.

mehr

Fortbildungen der KoMMM im Sommersemester 2019

17. Dezember 2018

Die Kompetenzstelle Mehrsprachigkeit, Migration und Menschenrechtsbildung (Ko.M.M.M.) lädt Sie herzlich ein, im kommenden Sommersemester 2019 die von uns und unseren Partner*innen organisierten Fortbildungen zu besuchen.

mehr

1. Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung in Österreich an PH Wien

11. Dezember 2018

Vom Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte (IBS) an der PH Wien zeichneten die Kompetenzstelle für Mehrsprachigkeit, Migration & Menschenrechtsbildung (Ko.M.M.M.) und das Zentrum für Politische Bildung (ZPB) für die Organisation der 1. Jahrestagung zur Menschenrechtsbildung in Österreich verantwortlich. Zu diesem internationalen Vernetzungstreffen, das am 10.12.2018 stattfand, waren nationales Hochschulpersonal und Vertreter*innen von Institutionen eingeladen, die mit dem Thema unmittelbar verbunden sind. Begrüßende Worte sprach Vizerektor Sven Fissler.

mehr

“Reference Framework of Competences for Democratic Culture (RFCDC)” des Europarats

3. Dezember 2018
Am 03.12.2018 fand ein Roundtable zum oben genannten neu entwickelten Referenzrahmen zu Kompetenzen einer demokratischen Kultur im EPAN-Netzwerk im Zentrum POLIS statt (European Policy Advisers Network). Zu diesem Roundtable luden die beiden Österreichvertreter*innen dieses Netzwerks, die auch bei der Entwicklung dieses Referenzrahmens im Europarat mitgewirkt hatten und auch weiterhin von österreichsicher Seite delegiert wurden, ein: MRin Dr. Sigrid Steininger (BMBWF) und Dr. Patricia Hladschik (Boltzmann Institut für Menschenrechte & Zentrum POLIS).

mehr

Sprachen verbinden, Selbstbewusstsein fördern

22. November 2018

Am 22.11.2018 lud die KoMMM (IBS) zu einem Vortrag von Georg Gombos (Universität Klagenfurt) mit dem Titel „Sprachen verbinden, Selbstbewusstsein fördern“ an die PH Wien ein. Der Vortrag fand vor mehr als 120 Gästen im Festsaal statt. Eröffnet wurde der Vortrag von Karin Steiner (Kinderfreunde Wien) in Begleitung von Gudrun Jauk (Stadtschulrat für Wien), die in Kooperation mit der PH Wien diese Veranstaltung im Rahmen von BIG mitfinanzierten.

mehr

Elisabeth Furch im Interview

21. November 2018

Prof. Mag. Dr. Elisabeth Furch, Leiterin der Kompetenzstelle  für Mehrsprachigkeit, Migration und Menschenrechtsbildung, im Gespräch mit Christian Berger (ZLI) über die Kompetenzstelle und über die Broschüre „Ankommen – Bleiben – Zukunft gestalten“ Migration und Flucht im Kindergarten- und Schulalltag, Band 1: Pädagogische, psychologische und organisatorische Impulse für die erfolgreiche Eingliederung zugewanderter SchülerInnen, die in Kooperation mit der AK Wien erstellt wurde.

mehr

KoMMM beim BIMM Treffen und der BIMM Tagung an PH Wien

14. November 2018

Am 12.11 und 14.11 fand die zweiteilige BIMM-Tagung statt. Nach einer Eröffnung durch Institutsleiter Walter Swoboda (IBS) präsentierte Rainer Hawlik von der KoMMM „Migration und Mehrsprachigkeit als Inhalte in der Lehrer*innenbildung an PH Wien“. Brigitte Sorger (DiZeTIK) berichtete im Anschluss von der anstehenden Großveranstaltung IDT 2021 in Planung.

mehr

Delegation aus Tartu zu Besuch an der PH Wien

7. November 2018

Am 7. und 8. November 2018 durfte das IWQ-Team in Zusammenarbeit mit dem IBS und der Praxisvolksschule PH Wien eine Delegation der Universität Tartu an der PH Wien begrüßen. Rainer Hawlik (Ko.M.M.M.) lud die Delegation am 07. November 2018 zu einer Exkursion in die Bildungsstelle BAOBAB ein, bei der sie gemeinsam mit Studierenden der PH Wien (Primarstufe) und des Verbunds NO (Sekundarstufe) eine interessante Führung über Mehrsprachigkeitsdidaktik in Primar- und Sekundarstufe miterlebten.

mehr

Kick-off meeting „Supporting Multilingual Classrooms“

31. Oktober 2018

On October 30 and 31, 2018 a kick-off meeting for the project „Supporting Multilingual Classrooms“ run by the European Center for Modern Languages (ECML) in cooperation with the Council of Europe gathered 9 local coordinators from across Europe. Representing the University College of Teacher Education Vienna (PH Wien) Ms. Kulhanek attended the kick-off meeting in the role of the local coordinator for Austria.

mehr