Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie für Personen mit nichtdeutscher Muttersprache

30. Oktober 2020

Maßnahmen, die von Bund und Ländern beschlossen werden, um COVID-19 einzudämmen, werden über die Medien kommuniziert. Personen mit nichtdeutscher Muttersprache können diesen Inhalten allerdings schwer folgen. Besonders wichtig ist es diese Gruppe vom Informationsfluss nicht abzuschneiden. Aus diesem Grund wurde ein eigener Corona-Channel eingerichtet um Inhalten des ORF sprachbarrierefrei folgen zu können: https://app.uugot.it/catalog/t/COVID-19

Damit erhält die Zielgruppe nicht nur gesicherte Informationen aus erster Hand, sie verbessert dadurch auch ihre Deutschkompetenz. Das Vorhaben wird u.a. vom Bundeskanzleramt gefördert und steht momentan in 10 Sprachen zu Verfügung. Der Service steht als App und WebApp zu Verfügung.

„Uns ist wichtig, dass sich alle Menschen in Österreich über die neuesten Entwicklungen zu Covid-19 und die Maßnahmen der Bundesregierung zum Schutz der Bevölkerung selbstständig informieren können – trotz sprachlicher Barrieren.“ so Philipp Etzlinger, Gründer und Geschäftsführer bei uugot.it. „Es muss unser Anliegen sein, alle Menschen mit diesen Informationen zu erreichen und zu versorgen, um gemeinsam die weitere Verbreitung des Virus einzudämmen. 

Das Vorhaben von uugot.it wird vom Bundeskanzleramt gefördert und ist mittlerweile mit zahlreichen Preisen prämiert. uugot.it kann für Android Smartphones via Google Play heruntergeladen werden – als WebApp ist uugot.it über den Browser für Laptops und Apple-Smartphones unter app.uugot.it erreichbar. 

Alle Sendungen auf uugot.it werden automatisiert in folgende Sprachen übersetzt: Arabisch, Farsi, Englisch, Französisch, Italienisch, Kroatisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Portugiesisch. 

Der Service ist kostenfrei. 

uugot.it App für Android via Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=it.uugot Für Laptops & Apple iPhones/iPads: im Browser unter http://app.uugot.it (kein www.) abrufbar.

PDF Information als Download: 

Aussendung – COVID-19_Okt20

Kommentare sind geschlossen.